Die Neue Arbeit CAWC

Bleistiftschraffur genäht auf Sackleinen, 30 cm x 23 cm

Diese Arbeit stellt einen Reisebericht dar. Der Titel steht für Crossing the Alps without a Camera. Ich habe die Alpen von Oberstdorf im Allgäu bis nach Verona zu Fuß überquert – als Fotograf, jedoch ohne Kamera. Meine Intention ist, mit dieser Arbeit das Medium Fotografie im digitalen Zeitalter zu hinterfragen. Die Frage nach der Beweiskraft eines Fotos aufzuwerfen. Kann eine Fotografie Kunstwerk sein?

Hierzu fertigte ich an sehenswerten Orten Schraffuren vom dortigen Felsgestein an. Später sind diese im Atelier in Präsentationsform gebracht worden.
Der zweite Teil der Arbeit zeigt mitgebrachte Fundstücke der Reise, welche im Anschluss im Studio fotografiert worden sind. Die daraus entstanden Abzüge sind auf alte Möbeltüren kaschiert worden und somit nicht reproduzierbar.

1. Teil
Drei Rahmen aus alten Scheuerleisten, darin acht Bleistiftschraffuren auf Sackleinen genäht.

2. Teil
Sieben Pigmentdrucke verschiedener Größen, kaschiert auf alten Möbeltüren und mit dem Bildträger verfeilt.

Fünf Bleistiftschraffuren genäht auf Sackleinen, 33 cm x 112 cm
Pigmentdruck kaschiert auf Möbeltür, 29,5 cm x 38,5 cm
Pigmentdruck kaschiert auf Möbeltür, 29,5 cm x 38,5 cm